.

.



Business Map - Meetings - Schüler - BOLYAI GYMNASIUM MEETS VBS FLORIDSDORF: Bericht





.


.



.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

BOLYAI GYMNASIUM MEETS VBS FLORIDSDORF: Bericht

Gelebte EU-Erweiterung: Die Vienna Business School Floridsdorf besucht das Bolyai Gymnasium in Szombathely – Ein Open-Air Event!

Am 29. April starteten die SchülerInnen der Marketinggruppe der 4BK und die gesamte 3DK der VBS Floridsdorf gegen 8h früh zum 1. Interregionalen Treffen in Szombathely. Gleichzeitig liefen unter der Aufsicht von Frau Horvath Tobischka Katalin die letzten Vorbereitungen im Bolyai Gymnasium für den gemeinsamen Tag.

Um ca. 10.45 trafen die Projektgruppen aus Wien Floridsdorf mit Geschenken und einem Fragebogen – dazu später noch mehr – im Gepäck in Szombathely ein. Herr Dr. Iker János, der Direktor, und Frau Horvath Tobischka Katalin hießen die Gäste aus Wien im Speisesaal willkommen.

Nach einer kurzen Vorstellung des Tagesprogramms, stellten die Projektgruppen Ihre Heimat – die Städte, die Schulen und schlussendlich sich selbst vor. So konnten alle SchülerInnen einen sehr guten Eindruck über die Partnerschule und die Projektgruppen erhalten.

Ab ca. 12:00 standen die Jugendworkshops am Programm, bei denen die Jugendlichen aus beiden Ländern das erste Mal intensiv miteinander arbeiteten. Dank des hervorragenden Wetters konnten die Workshops, wie auch die Präsentationen der Workshopergebnisse unter freiem Himmel durchgeführt werden. Und als auch noch Pizze unter freiem Himmel serviert wurde, kam endgültig „Cluburlaub“ Stimmung auf!

Doch von Urlaub war keine Rede, denn die Hauptarbeit stand den Schülerinnen und Schülern erst bevor! Zwei Tage vor dem Tag X – dem 1. Mai – gingen die ungarisch-österreichischen Teams mit Fragebogen bewaffnet auf Erkundungstour in Szombathely. „Wie hoch ist der Wissensstand der Ungarinnen und Ungarn unmittelbar vor dem offiziellen Beitrittsdatum zu Europäischen Union?“, diese Frage stand im Mittelpunkt des Schülerinteresses. Durch die gemeinsame Straßenbefragung in kleinen Gruppen kamen sich die UngarInnen und ÖsterreicherInnen noch näher. Auf ihre Fragen erhielten sie teilweise überraschende Antworten.

Alles in allem ging um 16:30 ein intensiver Tag zu Ende, an dem die Erweiterung der EU auf der persönlichen Ebene ein gutes Stück weiterkam.

::Interregional Meeting
::BOLYAI GYMNASIUM MEETS VBS FLORIDSDORF: Bericht
::- Ablaufplan
::- EU - Fragebogen
::- pictures
::FÁY ÁNDRAS FACHMITTELSCHULE FÜR WIRTSCHAFT MEETS BILLROTHGYMNASIUM: Bericht
::- Ablaufplan
::KRUDY FACHMITTELSCHULE FÜR TOURISMUS MEETS GRG 21 ÖDENBURGERSTRASSE: Bericht
::- Ablaufplan
::NAGY LAJOS MEETS BORG 1: Bericht
::- Ablaufplan
::FÁY ÁNDRAS MEETS BILLROTHGYMNASIUM: Bericht
::- pictures
::BOLYAI GYMNASIUM MEETS VBS FLORIDSDORF: Bericht
::- pictures
::NAGY LAJOS MEETS BORG 1: Bericht
::KRUDY FACHMITTELSCHULE MEETS GRG 21: Bericht
::- pictures
::BUSINESS MAP TREFFEN 25. Mai 2004: Bericht
::- Der Ablaufplan
::- Workshops: Der Erfahrungsaustausch
::- Workshops: Die Diskussionsunterlagen
::SES MARIBOR MEETS HLW MURECK: BERICHT
::LEIBNITZ MEETS MARIBOR - 14.03.2003: BERICHT
::KÖFLACH MEETS LENDAVA: BERICHT
::- Ablaufplan
::- Pictures
::DEUTSCHLANDSBERG MEETS VELENJE: BERICHT
::- Ablaufplan
::ABSCHLUSSTREFFEN LEIBNITZ 21.5.2003: VORSCHAU